1911 England & Wales Volkszählung



Angaben zur Quelle

  • Titel 1911 England & Wales Volkszählung 
    Veröffentlicht durch MyHeritage 
    Quellen-Kennung S500343 
    Text Was beinhaltet die Volkszählung von 1911?Gemeinsam mit den vorausgegangenen Volkszählungen zeichnet diese die folgenden Informationen auf:- Wo eine bestimmte Person lebte- Ihr Alter zum Zeitpunkt der Zählung- Mit wem (welche Verwandten) sie zusammen lebte- Ihren Geburtsort- Beruf- Einzelheiten über jeden Gast in der Nacht der Zählung- Einzelheiten über jeden Bediensteten, den sie hattenAußerdem können weitere Informationen abhängig von gewissen persönlichen Verhältnissen enthalten sein:- Ob sie Arbeitnehmer oder Arbeitgeber waren- Genaue Einzelheiten über den Industriezweig, in welchem sie tätig waren- Einzelheiten über die Nationalität- Dauer der gegenwärtigen Ehe- Anzahl der Kinder in dieser Ehe- Anzahl noch lebender und Anzahl verstorbener Kinder- Einzelheiten über jede Krankheit oder Umstände, welche jedes Familienmitglied hatte und das Datum, wann es begonnen hatFruchtbarkeit der Ehe und berufliche AngabenAls Antwort auf Befürchtungen der Regierung stellte die Volkszählung 1911 auch zusätzliche, spezifischere Fragen zu jedem Haushalt, über die Fruchtbarkeit in der Ehe und BerufsdatenDie Volkszählung 1911 und die FrauenrechtlerinnenFrustriert über die Weigerung der Regierung, den Frauen ihr Stimmrecht zu gewähren, boykottierten eine grosse Zahl der Frauen die Volkzählung indem sie ihre Zählung verweigerten. Es gab zwei Formen des Protests. In der ersten Form weigerten sich die Frauen (oder ihre Ehemänner) das Formular auszufüllen, oft begleitet durch den niedergeschriebenen Protest auf dem Haushaltsplan. In der zweiten Form wichen die Frauen der Volkszählung durch fernbleiben von zuhause während der ganzen Nacht aus und verzichteten so auf den Protest auf dem Haushaltsplan. In beiden Fällen fehlen die Einzelheiten über die einzelnen Frauen eines Haushalts in der Volkszählung. Dem Familien-Historiker zeigt durch die Weigerung, das Formular (begleitet durch einen Protestaufruf) auszufüllen, zumindest die Anwesenheit einer oder mehreren Frauen in einem Haushalt. Aber die Frauen, welche durch ihre Abwesenheit von zuhause der Zählung auswichen, sind über die Volkszählung nicht auffindbar. Die genaue Zahl der Frauen, welche die Volkszählung boykottierten, ist nicht bekannt, obwohl einige Leute von einer Schätzung über mehrere Tausend ausgehen.DC Thomson Family History Dienste, den MyHeritage Mitgliedern angeboten, durch eine Vereinbarung mit The National Archives, London. 
    Verknüpft mit Eliza Jane JIGGENS
    Herbert SONDENHEIMER
    John SONDENHEIMER, Sen.
    John SONDENHEIMER, Jun.
    Martin SONDENHEIMER 



Diese Website läuft mit The Next Generation of Genealogy Sitebuilding ©, v. 12.0.3, programmiert von Darrin Lythgoe 2001-2019.

Betreut von Klaus Kuhnert.


Translate »